Warum die Entscheidung für oder gegen das Familienunternehmen so schwer fällt

Treffen Sie eine Entscheidung, die sich vor allem für Sie gut anfühlt

Wenn man – wie Sie – in einem Familienunternehmen aufwächst, haben Sie eine ganz besondere Verbindung zum Unternehmen und zu den Menschen, die dort arbeiten. Kurz:

Familienleben findet in der Firma statt

Klar, dass wenn Sie jetzt mit dem Gedanken spielen, das Unternehmen zu verlassen, es sich so anfühlt, als würden Sie damit auch Ihre Familie verlassen.

Das macht es so schwer, eine kluge Entscheidung zu treffen

Erst wenn der Leidensdruck steigt und die Reibereien lange genug am eigenen Nervenkostüm gezerrt haben, fragt man sich, ob man hier noch am richtigen Platz ist.

Wie auch immer Sie sich entscheiden: Es ist für Sie und Ihr persönliches Wohlbefinden wichtig, dass Sie eine grundsätzliche Entscheidung treffen.

Bleiben oder gehen?

Ich bin sicher, dass Sie Ideen und Vorstellungen haben, wie Sie Ihr Leben gestalten möchten.

Marita EckmannFinden Sie mit meiner Hilfe heraus, wie Sie diese im Familienunternehmen verwirklichen oder einbringen können.

Und sollte dies tatsächlich nicht (oder nur mit starker Verbiegungen Ihrer Persönlichkeit), lassen Sie uns gemeinsam passende Alternativen finden, die sich für Sie rundum gut anfühlen.

Für ein Erstgespräch rufen Sie mich ein einfach an unter 0172-5775936 oder senden Sie mir eine kurze Nachricht. Das Thema ist zu wichtig, um es auf die lange Bank zu schieben.